Service Navigation:

Sie befinden sich hier: 

Servicenavigation >> Startseite

 

Der "Technische Netzwerkassistent"

Der barrierefrei gestaltete "Technische Netzwerkassistent" ist in Kooperation zwischen barrierefrei kommunizieren! und Cisco Systems entstanden.
Die Inhalte der Lernmodule und Übungen beruhen auf den Lerninhalten des Networking Academy Program von Cisco System.
Weitere Informationen zu diesem international anerkannten Programm finden Sie unter (http://www.bildungsinitiative-networking.de)

Mit diesem Technischen Netzwerkassistenten möchten wir behinderten und nicht behinderten Menschen einen ersten Einstieg in die Thematik "Netzwerktechnik" geben. Interessierte können weiterführende Seminare bei den lokalen Netzwerkakademien
(http://www.bildungsinitiative-networking.de) belegen und sich nach erfolgreicher Prüfung das erlernte Wissen zertifizieren lassen.

Im Kompetenz- und Referenzzentrum barrierefrei kommunizieren! in Berlin wird zur Zeit mit Unterstützung von Cisco Systems und Apple Computer, Inc. eine lokale Netzwerkakademie aufgebaut. Diese Akademie wird als erste Akademie in Deutschland barrierefrei gestaltet und mit Technik von Apple Computer, Inc. ausgestattet. 

Vor allem Menschen mit Behinderungen sollen die Möglichkeit erhalten, sich auf die weltweit annerkannten Cisco-Zertifikate vorbereiten zu können.  



Netzwerktechnik gewinnt ständig an Bedeutung

Lokale Netze (LAN = Local Area Network) gewinnen zunehmend an Bedeutung. Zunächst wurden in den Großfirmen und mittelständischen Unternehmen Großrechner durch PCs (Personal Computer) ersetzt, dann die nun fehlenden Funktionen der Einzelplatzrechner, einfacher Datenaustausch, einfache Datenspeicherung und –sicherung, gemeinsame Nutzung von hochauflösenden Druckern und Farbdruckern, Internetzugang und weltweite Kommunikation wieder über die lokalen Netze eingeführt.
Weitere Informationen zur Bedeutung der Netzwerktechnik finden Sie hier...


Weltweiter Einsatz

Das Projekt "Technischer Netzwerkassistent" setzt von Anfang an auf eine europaweite oder sogar weltweite Ausdehnung. Für den technischen und inhaltlichen Support bietet das global verzeigte Netzwerk des Cisco Networking Academy Program, zu dem tausende beteiligte Bildungseinrichtungen in nahezu allen Ländern der Erde zählen, eine erstklassige Infrastruktur. Durch neue Technologien eröffnen sich auch für junge Menschen mit und ohne Behinderungen weitere berufliche Chancen. Ein Bereich, der zukünftig noch an Bedeutung gewinnen wird, ist die Installation und vor allem Konfiguration von Netzwerken. Um für viele Menschen ein unabhängigen Zugang sicher zu stellen, wird auf die barrierefreie Gestaltung großen Wert gelegt. Hier setzt das gemeinsame Vorhaben von Cisco Systems und "barrierefrei kommunizieren!" an.